top of page

MOTIVIERT INS NEUE JAHR: TIPPS FÜR IHRE GUTEN VORSÄTZE


SO BEEINFLUSSEN SICH NACKEN UND RÜCKEN

Das neue Jahr steht in den Startlöchern und mit ihm viele Vorsätze, welche mit dem Jahresbeginn umgesetzt werden wollen – davon werden allerdings nur 15% realisiert – die restlichen 85% warten bis heute auf ihre Umsetzung.

Diese hohe Zahl ist erschreckend, vor allem wenn man sich vor Augen führt, dass die meisten guten Vorsätze mit Gesundheit zu tun haben:

  • Mehr trainieren

  • Gesünder Essen

  • Endlich abnehmen

  • Weniger Rauchen

  • Auf Alkohol verzichten

Damit Ihre guten Vorsätze zu den erfolgreichen 15 Prozent zählen, haben wir zum einen Tipps für Ihre Vorsätze und zum anderen noch Hilfe zur Motivation zusammengestellt:

Wie sinnvoll sind gute Vorsätze?

Neujahr ist die beliebteste Zeit des Jahres für die Menschen, um die sprichwörtliche «Reset-Taste» drücken. Einige beschließen, Gewicht zu verlieren, während andere hoffen, mehr Zeit mit Familie und Freunden zu verbringen. Aber was ist es am neuen Jahr, das Hoffnung auf eine solche Veränderung bringt und warum machen die Menschen Vorsätze?

Experten vermuten, dass die meisten Menschen eine zweite Chance wollen, um ihre Lebensqualität zu verbessern. Das neue Jahr ist wie ein unbeschriebenes Blatt – eine Chance, die Dinge richtig zu machen.

Wenn Sie sich Vorsätze für das neue Jahr festlegen, verwenden Sie ein sehr wichtiges Konzept namens Selbstwirksamkeit. Das bedeutet, dass Sie durch das Streben nach einem Ziel und das Befolgen ein Gefühl der Kontrolle bekommen über das, was in Ihrem Leben passiert.

Beispiele für gute Vorsätze

Grund genug, ein paar gute Vorsätze zu sammeln. Dafür gibt es bereits ein paar Tipps, die die Umsetzung erleichtern:

Setzen Sie sich konkrete Ziele! Formulieren Sie Ihren guten Vorsatz ganz klar aus und legen Sie bereits im Vorhinein nicht nur einen Weg für die Umsetzung fest, sondern machen Sie sich auch realistische Zeitvorgaben.

Als Anregungen haben wir hier einige gute Vorsätze:

  • Ich werde jeden Tag 2 Liter Wasser trinken

  • Ich werde abwechselnd Treppe und Aufzug nehmen

  • Ich werde wöchentlich frisch kochen

  • Ich werde in meiner Arbeitszeit mehr Pausen einbauen und diese nicht am Schreibtisch verbringen

Schreiben Sie sich Ihre guten Vorsätze auf und hängen Sie sich diese an einen Ort auf, an dem Sie diese jeden Tag lesen können.

Was ist eigentlich Motivation?

Es ist schlicht und einfach: Motivation ist entscheidend für eine erfolgreiche Veränderung Ihres Lebensstils. Denn Motivation ist eine Art mentale Energie, die die Stärke und Ausdauer des Verhaltens voraussagt. Motivation ist daher ein teil Ihres Optimismus.

Wie Vitamine, tut es Ihnen gut, wenn Sie jeden Tag motiviert sind. Das ist natürlich nicht wirklich realistisch. Daher bedeutet das, manchmal schlicht so zu tun, als wären Sie motiviert, obwohl Sie es eigentlich nicht sind. Denn bereits durch diese inneren Gedanken können Sie sich selbst tatsächlich motivieren.

Mit diesen 5 Maßnahmen werden und bleiben Sie motiviert

  • Zeit nehmen: Kennen Sie das Sprichwort, dass es 21 Tage dauert, um eine positive Gewohnheit zu entwickeln? Nun, nach Forschung, die durchschnittliche Person tatsächlich braucht es sogar 66 Tage, oder etwas mehr als zwei Monate, um eine neue Gewohnheit zu bilden. Das heißt für Sie, wenn Sie zwei Monate durchhalten können, wird es zur Gewohnheit. Von da an fühlt sich alles viel einfacher an.

  • Ziel prüfen: Es ist wichtig, Ihre Ziele regelmäßig zu überprüfen. Zu Beginn eines jeden Jahres einen Beschluss zu fassen, reicht bei weitem nicht aus, um uns mit unseren Zielen auf Kurs zu halten. Wir müssen unsere Ziele regelmäßig überdenken.

  • Verbündete suchen: In der Gruppe fällt es oftmals leichter, seinen guten Vorsätzen treu zu bleiben. Ziehen Sie es deswegen in Erwägung einen Verbündeten zu suchen, denn gemeinsam kommt man schneller und leichter ans Ziel und motiviert sich gegenseitig.

  • Nährstoffversorgung beachten: Veränderung des Verhaltens ist meistens zu Beginn nicht lustvoll und oft mit Stress verbunden – achten Sie deshalb besonders auf Ihre Nährstoff- und Vitalstoffversorgung, denn eine Mangelernährung sorgt für eine geringere Stressresistenz. Und Stress wiederum führt zu Heißhungerattacken oder lässt Sie schlechter schlafen. Je besser Sie sich mit Vitaminen und Mineralstoffen versorgen, desto stressresistenter werden Sie.

  • Schwänzen erlaubt: Gönnen Sie sich beispielsweise einen Tag pro Woche, an dem Sie schwänzen dürfen. Wenn Sie den Tag nicht nutzen müssen, haben Sie ein besonderes Hochgefühl.

Gute Vorsätze, gutes Jahr

Mehr Training, endlich Abnehmen, gesünder Ernähren, weniger Alkohol und Rauchen – allgemein gesünder leben. Das sind gute Vorsätze, die Ihr Wohlbefinden rapide steigern können.

Doch wie können Sie diese alle gleichzeitig umsetzen? Und das auch noch Alltagstauglich, mit viel Genuss, ohne Verzicht, ohne strenge Diäten und hartes Training? Genau das bietet Ihnen unser Programm rund um gute Vorsätze: In 6 Wochen fitter, leichter, gesünder. Informieren Sie sich unverbindlich bei unseren Gesundheitscoaches.

Gemeinsam mit uns starten Sie ins neue Jahr und zu Ihrem neuen Ich!

34 Ansichten

Sichern Sie sich jetzt das Angebot:


Forever Beautiful


bestehend aus Hair & Skin Food +

Detox Slim Cream

 

Angebot gültig bis 28. Februar  24 Uhr

Forever-Beautiful-FB-Posting.jpg.webp
kostenloser Ratgeber Wohlfühlfigur
Schmerzfrei Ebook gratis
Newsletter der Gesundheitscoaches
bottom of page