Blog der Gesundheitscoaches

 

Unzählige Informationen, Fakten wie Thesen, füllen die Wissens-Datenbanken und sind nicht mehr überschaubar. Interessantes rund um die Welt des Fitness-Trainings tragen wir für Sie zusammen, filtern und liefern Ihnen die Essenz der wichtigsten Fakten.

Das ist der Blog der Gesundheitscoaches – Prägnant, verständlich, wissenswert!

STARTEN SIE SOFORT MIT

DER JUNGBRUNNEN-METHODE!

SICHERN SIE SICH IHREN GRATIS

RATGEBER ALS DOWNLOAD

Mockup-Jungbrunnen-eBook.png
hvGG7dRg-1030x687.jpeg

FETTVERBRENNENDE DARMBAKTERIEN?! 

Hatten Sie auch schon einmal das Gefühl, da isst noch jemand mit? Nicht etwa deshalb, weil Sie häufiger einen Nachschlag holen, sondern weil sich ganz ohne Extraportionen das Hüftgold mehr und mehr in den Vordergrund drängt? Es ist nicht mehr zu übersehen. Doch warum??

mehr lesen

iStock-1130112004-Kopie-3.jpeg

IMMUNSYSTEM STÄRKEN – DURCH BASISCHE ERNÄHRUNG

Die Nase läuft, der Hals kratzt und die Gliederschmerzen klopfen auch mal wieder an. Wer kennt das nicht – die kalte Jahreszeit und ein Infekt jagt den nächsten.
Gerade deshalb ist man im Winter auf ein gesundes Immunsystem angewiesen, welches durch eine Übersäuerung des Körpers negativ beeinflusst werden kann. Wie kann hier eine basische Ernährung helfen?

mehr lesen

Vorsätze.jpg

5 NEUJAHRSVORSÄTZE DIE WIRKLICH FUNKTIONIEREN

Im Januar sind die Fitnessstudios und Gesundheitsclubs wieder völlig überfüllt, viele wollen sich gesünder Ernähren, endlich das Rauchen aufhören und keinen Alkohol mehr trinken. Doch nicht mal vier Wochen später sieht die Welt schon wieder anders aus. Um das alljährliche Vorsätze-Brechen zu vermeiden und um Ihnen zu zeigen, wie es besser laufen kann, lesen Sie hier 5 Neujahrsvorsätze, die wirklich funktionieren.

mehr lesen

image.jpeg

MÜHELOS ABNEHMEN MIT EINEM AKTIVEN STOFFWECHSEL – TEIL 2

Einige Menschen leiden an einem äußerst schwerfälligen Stoffwechsel, was es sehr schwer macht sein Wohlfühlgewicht zu erreichen.Die gute Nachricht: Es gibt viele einfache Tricks, die sich leicht in den Alltag einbauen lassen und den Stoffwechsel ankurbeln.

mehr lesen

stoffwechsel.jpg

IN 5 SCHRITTEN ZU EINEM AKTIVEN STOFFWECHSEL

Fühlen Sie sich oft schlapp und müde? Wenn es Ihnen auch oft schwerfällt in die Gänge zu kommen oder Sie morgens nur langsam wach werden, sollten Sie Ihren Stoffwechsel in Schwung bringen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihren Stoffwechsel mit nur 5 Schritten aktivieren können.

mehr lesen

schlemmen.jpg

SCHLEMMEN OHNE SCHLECHTES GEWISSEN

Die Weihnachtszeit eignet sich wie keine andere so gut, um nach Herzenslust zu schlemmen. Doch nach den Feiertagen kommt oft die Ernüchterung: die Hose sitzt nicht mehr richtig und irgendwie fühlen Sie sich nach all dem Essen unwohl.
Doch es kann auch anders ausgehen. Wir zeigen Ihnen 5 Tipps wie Sie an den Feiertagen ohne schlechtes Gewissen schlemmen können.

mehr lesen

image.jpeg

WIE SIE OHNE DIÄT ZUCKER REDUZIEREN

Warum kommt es immer wieder zu Situationen, in denen wir immense Lust auf Zucker haben? Fast wie fremdgesteuert marschiert der Körper zum Süßigkeitendepot.

mehr lesen

image.jpeg

MÜDE UND SCHLAPP?

HIER KOMMT DIE EXTRAPOWER FÜR IHRE ZELLEN UND MUSKELN

Eiweiß ist der Grundbaustoff unserer Zellen, nichts funktioniert im Körper, wie es soll, wenn wir zu wenige Proteine zu uns nehmen. Gleichzeitig kann Eiweiß den Organismus übersäuern, das führt in der Regel zu schlechter Laune, Entzündungen werden begünstigt und die Freude am Schlemmen ist schnell dahin. Deshalb ist die richtige Kombi so wichtig.

mehr lesen

image.jpeg

MÜHELOS ABNEHMEN MIT EINEM AKTIVEN STOFFWECHSEL – TEIL 1

Einige Menschen leiden an einem äußerst schwerfälligen Stoffwechsel, was es sehr schwer macht sein Wohlfühlgewicht zu erreichen.Die gute Nachricht: Es gibt viele einfache Tricks, die sich leicht in den Alltag einbauen lassen und den Stoffwechsel ankurbeln.

mehr lesen

image.jpeg

SO STEIGEN SIE GANZ EINFACH AUS DER STRESSSPIRALE AUS

Die Auswirkungen der Stressspirale sind größer als noch vor einigen Jahren angenommen. Optisch fallen sie vor allem am Bauch und an den Hüften ins Gewicht, die Fettpölsterchen, die wir allzu gerne loswerden möchten. Das viszerale Bauchfett wird genährt und die Muskeln geschmälert. Eine Entwicklung, die wir meistens nach Jahren immer deutlicher spüren und sehen können.

mehr lesen

image.jpeg

SIE ESSEN GERNE SCHOKOLADE? 

WANN SCHOKOLADE MEDIZIN SEIN KANN!

Die Auswirkungen der Stressspirale sind größer als noch vor einigen Jahren angenommen. Optisch fallen sie vor allem am Bauch und an den Hüften ins Gewicht, die Fettpölsterchen, die wir allzu gerne loswerden möchten. Das viszerale Bauchfett wird genährt und die Muskeln geschmälert. Eine Entwicklung, die wir meistens nach Jahren immer deutlicher spüren und sehen können.

mehr lesen

Teaserbild-DHEA.jpg

DHEA – DAS JUNGBRUNNENHORMON

Der Einfluss von DHEA auf die Jugendlichkeit des Körpers ist so groß, dass sich seit dessen Entdeckung US-Bürger DHEA in Pillenform wie Schokodrops einverleiben, da diese Hormonproduktion beim älter werden auf 10-20% sinken kann. Die Wissenschaft sieht einen großen Zusammenhang mit unserem Alterungsprozess.

mehr lesen

Weizenmehl-macht-dick-und-krank-Titelbil

WEIZENMEHL MACHT DICK UND KRANK

Es gab eine Zeit, da war Weizenmehl noch nahrhaft und noch nicht in Verruf geraten. Bereits im Mittelalter gab es Weizen, eine Ähre enthielt drei Körner. Durch Zuchtveränderungen wurde der Ertrag erhöht und veränderte sich. Der amerikanische Kardiologe Dr. Williams Davis machte hierzu eine interessante Entdeckung.

mehr lesen

Zitronenwasser-Teaserbild.jpg

WIE ZITRONENWASSER DAS WOHLBEFINDEN STEIGERT

Manchmal tut alles weh, der ganze Körper, ohne erkennbaren Grund. Dieser „Ganzkörperschmerz“ erinnert an Muskelkater, am ganzen Körper, ohne körperlich besonders aktiv gewesen zu sein. Bekannt ist dieser Schmerz allen Altersgruppen. Beim älter werden tendenziell mehr. Doch woher kommt dieser Schmerz?

mehr lesen

Verdauungsspaziergang-Teaserbild.jpg

VERDAUUNGSSCHLÄFCHEN VERSUS VERDAUUNGSSPAZIERGANG

Folgende Situation kommt Ihnen sicherlich bekannt vor: Es gibt etwas zu feiern und ein üppiges Mahl reiht sich an das andere. Oder ein reichhaltiges Mittagessen, das Sie grundsätzlich müde macht. Schnell ein paar Schritte gehen oder Füße hochlegen? Was wäre denn nun besser? Ein Schläfchen oder ein Spaziergang?

mehr lesen

Teefibel-Teaserbild.jpg

TEEFIEBEL - FÜR DIE KALTE JAHRESZEIT

Selbst eingefleischte Kaffeetrinker und Teevermeider lassen sich im Winter für eine gute Tasse Tee erwärmen. Zu Recht! Denn ein guter Tee kann Ihnen richtig viel Gutes tun. Nutzen Sie die Kraft der Kräuter und Gewürze, um nach einem reichhaltigem Essen Ihre Verdauung zu unterstützen, eine kurze Auszeit einzuleiten oder einfach um zu entspannen.

mehr lesen

Titelbild-Gewürze-1.jpg

GEWÜRZE, DIE IHREN STOFFWECHSEL EINHEIZEN

Gewürze und Kräuter, die herrliche Weihnachtsdüfte in unseren Wohnräumen verströmen, sind nützliche Helfer für die schlanke Figur. Die Bäcker und Teetrinker wird es freuen. Im Küchenschrank verbirgt sich manch wirkungsvoller Fettverbrenner und jede Menge Stärkung für Ihr Immunsystem.

mehr lesen

Blog-Muskeln-statt-Medikamente-Teaserbil

MUSKELN STATT MEDIKAMENTE

Es ist noch nicht lange her, da wurde Patienten nach einem Infarkt, bei Krebs, einem Bandscheibenvorfall, Rheuma und vielen anderen schweren Erkrankungen eines geraten: Belastung vermeiden! Die Wissenschaft ist heute weiter und durch Studien und neue Erkenntnisse hat sich die Sichtweise drastisch geändert.

mehr lesen

iStock-529420321.jpg

FREIE RADIKALE – DER UNSICHTBARE FEIND DER JUGENDLICHKEIT

Um den Alterungsprozess zu verstehen, müssen wir uns dem Stoffwechsel zuwenden. Unsere Vitalität – wie wach, stark und ausgeglichen wir uns fühlen – all das können wir beeinflussen. Lesen Sie, wie all das mit den sogenannten Mitochondrien zusammenhängt und was es dabei mit den freien Radikalen auf sich hat.

mehr lesen

Schmerzende-Gelenke-schonen-oder-ersetze

SCHMERZENDE GELENKE SCHONEN ODER ERSETZEN?

Wie-man-sich-bettet-Teaserbild.jpg

WIE MAN SICH BETTET, SO SCHLÄFT MAN

Teaserbild-Blog-Erhoehte-Cholsterinwerte

ERHÖHTE CHOLESTERINWERTE - GEFÄHRLICH ODER NICHT?

Stress.jpg

STRESS: DIE GRÖßTE BEDROHUNG FÜR DIE GESUNDHEIT UND EINE GUTE FIGUR

Koennen-uns-Getraenke-schneller-altern-l

KÖNNEN UNS GETRÄNKE SCHNELLER ALTERN LASSEN?

Stoffwechsel.jpg

WIE SIE IHREN STOFFWECHSEL MIT DEM RICHTIGEN LICHT AUCH IM SCHLAF AUF HOCHTOUREN BRINGEN

Die-6-größten-Irrtümer-zum-Thema-Gelenkg

DIE 6 GRÖSSTEN IRRTÜMER ZUM THEMA GELENKGESUNDHEIT

Wo-befindet-sich-Ihr-Kopf-Teaserbild.jpg

WIE SIE DAS NEUZEIT-PHÄNOMEN "HANDY-NACKEN" UMGEHEN

unspecified-2.jpeg

ANSPANNEN – ENTSPANNEN

MUSKELENTSPANNUNG NACH JACOBSON

unspecified-3.jpeg

VOLLE LEISTUNGSFÄHIGKEIT FÜR DAS GEHIRN - IN JEDEM ALTER

Kältereiz.jpg

WIE SIE DURCH EINEN KLEINEN KÄLTEREIZ DAUERHAFT MEHR FETT VERBRENNEN

Muskulatur-Abbau.jpg

WAS LÄUFT SCHIEF, WENN SICH MUSKULATUR AB STATT AUFBAUT?

Schlankmacher.jpg

PROFITIEREN SIE VON DEN 5 SCHLANKMACHERN

Grillgewürze.jpg

DIE 6 BESTEN GRILLGEWÜRZE ZUM SCHLANKSCHLEMMEN

Urlaubsfeeling-Teaserbild2.jpg

URLAUBSFEELING FÜR JEDEN TAG - ENTSPANNUNG GEHÖRT NICHT DEM URLAUB ALLEINE

Immer-Müde-Teaserbild.jpg

FINDEN SIE VERSTECKTE ENERGIERÄUBER IN IHREM HAUSHALT

abendessen-avocado-essen-262959.jpg

SCHLAU UND SCHLANK DANK FISCH? DOCH WELCHER FISCH SOLLTE AUF DEN TISCH?

24671-1.jpg

NATÜRLICHE BOOSTER FÜR MEHR BEWEGLICHKEIT - WAS ERNÄHRUNG MIT BEWEGLICHKEIT ZU TUN HAT