top of page

SCHLEMMEN STATT VERZICHT, SO FUNKTIONIERT GENUSSVOLLES ABNEHMEN



Essen ist ein purer Genuss für Körper und Seele, doch manchmal sorgen wir uns um unser Gewicht und verzichten auf diese Freuden. Manche greifen zu radikalen Maßnahmen: Sie machen eine strenge Diät, fasten, zählen Kalorien und treiben harten Sport – alles damit endlich die überflüssigen Pfunde purzeln.

Denn wir wissen, wir nehmen ab, wenn wir mehr Kalorien verbrauchen als wir aufnehmen. Das ist die sogenannte negative Energiebilanz. Das Ziel ist es also, dass man mehr Energie verbraucht, als man zu sich nimmt. Dies kann durch eine Kombination aus einer kalorienreduzierten Ernährung und regelmäßiger körperlicher Aktivität erreicht werden. Doch bedeutet das, je weniger man isst und desto härter man trainiert, desto besser nimmt man ab?

Doch es gibt weitaus genussvollere Varianten, um effektiv abzunehmen. Wir sprechen gern vom genussvollen Abnehmen – ganz ohne strenge Diäten, Fasten oder hartes Training. Damit dieses genussvolle Abnehmen funktioniert, gibt es jedoch ein paar grundlegende Sachen zu beachten – und genau um diese dreht sich unser Blogbeitrag:

Die Grundlage, um effektiv abzunehmen

Damit Sie abnehmen, müssen Sie mehr Kalorien im Körper verbrauchen als Sie durch die Nahrung aufnehmen. Ihre Grundumsatzrate hilft Ihnen dabei herauszufinden, wie viele Kalorien Sie im Ruhezustand verbrennen. Diese Rate ist abhängig von Ihrem Geschlecht, Ihrem Alter und Ihrer Größe.

Aktiv beeinflussen lässt sich die Grundumsatzrate dadurch, wie Ihr Körper die Nährstoffe verarbeiten kann und wie viel Sie selbst trainieren. Je mehr Sie trainieren, desto mehr Energie braucht und verbraucht Ihr Körper. Das Großartige daran: Selbst im Ruhezustand verbrauchen Muskeln Kalorien – das steigert wiederum Ihre Grundumsatzrate

Doch aufgepasst: Sie müssen auf jeden Fall genügend Kalorien zu sich nehmen, damit die Abläufe in Ihrem Körper weiter funktionieren. Ebenso sehr braucht Ihr Körper die Nährstoffe.

Das bedeutet, die richtige Balance zwischen Kohlenhydraten, gesunden Fetten, Proteinen und Vitaminen muss aufrechterhalten werden. Sonst werden Sie zwar schnell ab-, aber genauso schnell wieder zunehmen

Diese Faktoren verhindern Abnehmen

Manchmal liegt es am hormonellen Ungleichgewicht im Körper, warum das Abnehmen nicht funktioniert. Eine häufige Ursache ist die Schilddrüse. Da sie maßgeblich für den Energiestoffwechsel verantwortlich ist, kann eine Unterfunktion alle Fettreserven eisern festhalten. Mit einem Arztbesuch und einer Blutuntersuchung können Sie den möglichen Übeltäter schnell ausfindig machen.

Ein weiterer verbreiteter Grund für hartnäckige Kilos ist unser Darm. Sobald unsere Darmflora gesund und aktiv ist, schmelzen auch die Pfunde besser. Um den Darm auf schlank zu programmieren, bedarf es vieler Ballaststoffe. Frische und unverarbeitete Lebensmittel lassen die Darmflora zu kooperativen Mikroorganismen werden, die beim Abnehmen helfen. Ballaststoffreiche Lebensmittel sind z.B.: Vollkornprodukte, Hülsenfrüchte, Obst und Gemüse.


Darum funktionieren Diäten nicht

Es gibt viele Gründe, warum Diäten oft nicht funktionieren, wenn es um dauerhaftes Abnehmen geht. Zunächst einmal können Diäten schwer einzuhalten sein, da sie oft extrem einschränkend sind und zu Heißhunger und Essanfällen führen können. Wenn man sich zu sehr einschränkt, kann man auch wichtige Nährstoffe und Energiequellen verpassen, die der Körper benötigt, um gesund zu bleiben.

Ein weiterer Grund, warum Diäten oft scheitern, ist, dass sie oft als kurzfristige Lösung konzipiert sind. Eine Diät mag dazu führen, dass man schnell Gewicht verliert, aber wenn man zu seinen alten Essgewohnheiten zurückkehrt, wird man auch das verlorene Gewicht schnell wieder zunehmen. Es ist wichtig, langfristige und nachhaltige Veränderungen im Lebensstil zu machen, um ein gesundes Gewicht zu erreichen und zu halten.

Schließlich kann es sein, dass Diäten nicht auf die individuellen Bedürfnisse und Vorlieben jedes Einzelnen abgestimmt sind. Eine Ernährung, die für eine Person funktioniert, kann für eine andere nicht die beste Wahl sein. Es ist wichtig, eine Ernährungsweise zu finden, die zu einem passt und die man auch langfristig aufrechterhalten kann.

Genussvoll Abnehmen dank Stoffwechsel

Gerade wenn Sie unerwünschte Pfunde loswerden wollen, ist Ihr Stoffwechsel ein unverzichtbarer Bestandteil für Ihren Abnehmerfolg. Doch warum ist der Stoffwechsel so wichtig?

Der Stoffwechsel oder auch Metabolismus umfasst alle chemischen Reaktionen in unseren Zellen und unserem Organismus. Das Ziel des Stoffwechsels ist die Gewinnung von Energie aus Nährstoffen. Diese Energie nennt man auch Kalorien. Energie, die nicht verbraucht wird, wird im Körper gespeichert, z. B. in Form von Glukose in Muskelzellen oder in Form von Eiweiß als Körperfett.

Wenn der Stoffwechsel jedoch gestört wird, werden die Kalorien, die aufgenommen werden, nicht mehr verarbeitet, sondern als Reserve im Körper gespeichert. Das sind unsere Fettpölsterchen. Daher ist es für das Abnehmen grundlegend, dass Ihr Stoffwechsel reibungslos läuft. Ein paar Faktoren, die den Stoffwechsel negativ beeinflussen können, sind z. B. einseitige Ernährung, zu viel Stress, zu wenig Schlaf sowie zu wenig Trinken und zu viel Sitzen.

So aktivieren Sie Ihren Stoffwechsel mit 4 Elementen


Ernährung

  • Trinken Sie als gesunder Erwachsener zwischen 1,5 und 2,5 Liter Wasser pro Tag. Wenn Sie trainieren oder viel schwitzen, passen Sie die Trinkmenge dementsprechend an. Im Zweifel oder bei Erkrankungen sprechen Sie über die geeignete Trinkmenge mit Ihrem Arzt. Und es gibt übrigens auch ein Zuviel des Guten, übertreiben Sie es also nicht.

  • Besonders wichtig ist, was Sie trinken. Nicht alles ist gleichsam hilfreich. Stilles Wasser ist die beste Wahl, gefolgt von Kräutertee. Beide unterstützen auch Ihre Säure-Basen-Balance. Kohlensäurehaltige Getränke und solche, die gesüßt sind, machen Ihren Organismus sauer.

  • Trinken Sie noch vor dem Frühstück ein bis zwei Gläser körperwarmes Wasser oder eine Heiße Zitrone. Das macht Sie wach, wirkt bei vielen besser als Kaffee und Ihr Stoffwechsel kommt bereits morgens in Fahrt.

  • Essen Sie viel Obst und Gemüse

  • Kombinieren Sie Eiweiß immer mit Vitalstoffen

Detox

  • Integrieren Sie vermehrt basenbildende Lebensmittel in Ihren Speiseplan.

  • Würzen Sie mit allem, was Ihr Herz begehrt. Aromatisches Essen, dass uns schmeckt, nährt und entspannt. Seien Sie lediglich beim Salz etwas sparsamer. Wir brauchen Salz in unseren Mahlzeiten, aber etwas weniger tut es meistens auch!

  • Wer Erfrischungen mag, kann zum Beispiel bei der Morgendusche einen kneippschen Knieguss einbauen. Der Wechsel von warmem und kaltem Wasser regt den Kreislauf an. Zudem fördern Sie damit die Entstehung von braunem Fettgewebe, das uns wohlfühlschlank hält.

Regeneration

  • Stellen Sie sich einen Timer und stehen Sie alle 1,5 Stunden auf. Gehen Sie ein paar Schritte am besten Treppen, das regt Ihren Kreislauf zusätzlich an.

  • Machen Sie anregende oder Stress reduzierende Atemübungen.

Training

  • Trainieren Sie auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten.

  • Bauen Sie Muskelkraft auf. Spätestens ab dem 35. Lebensjahr verlieren wir an Muskelmasse. Dem können Sie entgegenwirken. Ihr Gesundheitscoach unterstützt Sie dabei.

  • Kombinieren Sie Kraft- und Ausdauertraining

  • Bewegen Sie sich täglich mindestens eine halbe Stunde an frischer Luft.

So nehmen Sie genussvolles Abnehmen ab

Genussvolles Abnehmen ist sehr wohl möglich, wenn man die Voraussetzungen kennt und störende Faktoren minimiert. Dazu zählen zum Beispiel zu wissen, dass der eigene Stoffwechsel eine große Rolle spielt, ob Abnehmen wirklich funktioniert. Sind alle Voraussetzungen geschaffen, können Sie mit den vier Elementen Ernährung, Detox, Regeneration und Training Ihren Stoffwechsel nutzen, um genussvoll abzunehmen.

Gerade beim Abnehmen ist es hilfreich, auf die professionelle Unterstützung, das Know-how und Skills eines Gesundheitsclubs zu setzen. Hier finden Sie spezielle Programme und Kurse rund um gesundes, effektives und vor allem genussvolles Abnehmen. Schauen Sie sich direkt unseren Kursplan an oder lassen Sie sich von einem unserer Gesundheitscoaches unverbindlich beraten.

142 Ansichten

Comments


Das 6 Wochen Figur Programm
kostenloser Ratgeber Wohlfühlfigur
Schmerzfrei Ebook gratis
Newsletter der Gesundheitscoaches
bottom of page